Glossar

Hormone

Als Hormone bezeichnet man Signal- und Botenmoleküle. Sie befinden sich in umliegenden Gewebe oder Blutgefäßen. Hormone regulieren unterschiedliche Körperfunktionen, wie den Zuckerstoffwechsel und den Fettstoffwechsel, den weiblichen Menstruationszyklus und die sexuelle Entwicklung. Außerdem steuern Hormone auch das Knochenwachstum, sowie Angst und Stress-Symptome.

 
« Haut     Hypodermis »

Arzt Login