Das erwartet Sie bei der Cellulaze™ Behandlung

Ihr Arzt wird die Areale der zu behandelnden Cellulite mit einem Marker auf Ihrer Haut markieren, sowie 2-3 Stellen für kleine Einschnitte (Inzision). Anschließend werden diese Stellen lokal betäubt. Sie sind während der Behandlung wach und bei vollem Bewusstsein. Zu Beginn führt ihr Arzt die kleinen Schnitte durch bei denen an den jeweiligen Stellen Tumeszenzlösung infiltriert wird. Durch diese werden die zu therapierenden Stellen freigelegt. So kann der Anti-Cellulite-Laser präzise auf die betroffenen Areale appliziert werden. Anschließend führt Ihr Arzt das Cellulaze™-Handstück, in dem sich die Laserfaser befindet, über die Hautschnitte ein. Zuerst werden mit dieser 3D-SideLaze Faser die Aufwölbungen behandelt, danach die Eindellungen und zum Abschluss die Struktur der Oberfläche. Am Ende werden Fett und Flüssigkeit sanft an den Hautschnitten ausgedrückt. Ihr Körper wird das restliche Fett in den kommenden Tagen resorbieren. Die Behandlung dauert ca. 1,5 bis 2 Stunden.

Funktionsweise Anti-Cellulite-Laser
Quelle: Cynosure GmbH
Arzt Login